StuSta-Alumni e.V.

Vernetzen - Fördern - Informieren



Mitglied werden

Wer wir sind

Der der StuSta-Alumni e. V. ist ein Verein ehemaliger und aktueller Bewohner der Studentenstadt Freimann. Der Verein wurde im Sommer 2009 von Mitgliedern der Heimselbstverwaltung gegründet – zunächst mit dem Ziel, die Heimselbstverwaltung in Situationen zu Unterstützen, die zwingend eine juristische Person erfordern. Heute verfolgt der Verein aber viel mehr als das. Die aktuelle Vereinsarbeit des StuSta-Alumni e. V. haben wir unter folgende Schlagworte gestellt: vernetzen – fördern – informieren

Vernetzen

In der heutigen (Berufs-)Welt sind gute Kontakte unverzichtbar. Obwohl verschiedene soziale Netzwerke es eigentlich immer leichter machen, in Verbindung zu bleiben, verlieren sich doch die vielen Kontakte, die man im Laufe der Zeit innerhalb der StuSta geknüpft hat, auf unterschiedlichen Plattformen. Hier schaffen wir durch den Alumni-Verein eine gemeinsame Basis. Durch den Verein können die Mitglieder den Kontakt zu ehemaligen Mitbewohnern und Amtsträgern erhalten, aber natürlich auch neue Kontakte zu Personen knüpfen, die früher oder später als sie selbst in der StuSta gewohnt haben. Schließlich profitieren alle von diesen Kontakten – egal, ob sich diese Beiziehungen auf die private Ebene beschränken oder auch beruflich genutzt werden (Kontakte in Unternehmen für Abschlussarbeiten oder Jobangebote, Recruiting, etc.). Unser Alumni-Netzwerk bildet künftig eine interessante Mischung von Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Fachbereichen und StuSta-Generationen, die aber alle den gemeinsamen Punkt „StuSta“ im Lebenslauf haben.

Fördern

Schon heute unterstützt der Alumni-Verein die Betriebe der Studentenstadt und fördert damit das studentische Leben in der Wohnanlage. Unser Ziel ist es, die Förderung kontinuierlich auszubauen, sei es durch von uns organisierte Veranstaltungen, finanzielle Förderung von aktuellen Projekten in der StuSta oder Mentoring von Bewohnern. Hier haben die Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und so den aktuellen Bewohnern zu helfen.

Informieren

Der Alumni-Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl die aktuellen Geschehnisse der StuSta für ehemalige Bewohner zu dokumentieren, als auch die Geschichte der StuSta zu archivieren. Durch den künftig halbjährlich erscheinenden Newsletter erhalten die Vereinsmitglieder exklusive Infos aus der StuSta. Der Verein trägt hierfür die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Studentenwerk, der Heimselbstverwaltung, und dem studentischen Leben der StuSta zusammen, und stellt sie den Vereinsmitgliedern übersichtlich aufbereitet zur Verfügung. Darüber hinaus sammelt und bewahrt der Alumni-Verein die Archive der einzelnen Häuser. Die Unterlagen aus der Heimselbstverwaltung werden vom Alumni-Verein geordnet und ergänzt und direkt in der StuSta in einem eigenen Archiv-Raum gelagert. So schaffen wir durch unser Archiv, das schrittweise für interessierte Vereinsmitglieder zugänglich gemacht wird, einen umfassenden und in dieser Vollständigkeit bisher nie dagewesenen Überblick über die Geschichte der StuSta.